Image description

Josef Guggenmos

 

"Das Kind ist die Fülle der Zukunft"

 

Foto und © Dieter Schmidt


Lügengeschichte

 

Ich ging und ging,

sang trallala.

Als ich genug gegangen war,

was glaubt ihr wohl, wo war ich da?

 

Da stand ich vor der

Himmelstür.

Gut getroffen,

dacht ich mir.

 

Die goldne Tür,

ich schaut sie an:

Ein netter Zettel

hing daran.

 

„Putz dir gut die Stiefel ab!“

stand säuberlich geschrieben drauf.

„Dann sing ein Lied – doch ja nicht falsch!

Tust du das, macht man dir auf.“

 

Hm, hm. Ach ja,

ein feiner Ort.

Doch ich, was tat ich?

Ich ging fort.  

 

Ging 

und stand am Ende vor

dem schwarz verrußten

Höllentor.

 

Krakelig

stand drauf geschrieben

(Rechtschreiben, Note:

ungenügend):

 

„Befeel! Erst welz dich

im Mohrast.

Dan fluche laud, damid man höhrt,

das du zu uns bast!“

 

Befehl? Ha, ha!

Ich tu’s nicht, nein!

Flucht ohne mich!

Ich gehe heim!

 

Nach Hause ging ich,

trallala.

Beweis: Jetzt bin ich

wieder da.

 

 

 

Bildbeschreibung

Illustration: Nikolaus Heidelbach - © Nikolaus Heidelbach

aus Oh, Verzeihung sagte die Ameise, Beltz Verlag 1990, 2008