Auszeichungen

1967 In die Ehrenliste zu den Österreichischen Staatspreisen für Kinder- und Jugendliteratur wurde „Der junge Naturforscher“ aufgenommen.
1968 Prämie zum Deutschen Jugendliteraturpreis für „Was denkt die Maus am Donnerstag“?
1968 In die Ehrenliste zum Europäischen Jugendbuchpreis „Città di Caorle“ wurde „Was denkt die Maus am Donnerstag?“ aufgenommen.
1972 Auswahlliste des Deutschen Jugendbuchpreises „Sieben kleine Bären“
1973 Auswahlliste des Deutschen Jugendbuchpreises „Hausbuch deutscher Sagen und Schwänke“
1975 Ehrengabe der Bayerischen Akademie der Schönen Künste für das Gesamtwerk
1976 Auswahlliste des Deutschen Jugendbuchpreises „Der abenteuerliche Simplicissimus“ (Grimmelshausen, Bearbeitung).
1980 Europäischer Jugendbuchpreis Provincia di Trento für das Gedicht „Zwölf Schubladen“
1980 „Apfelbaum“, Preis der Akademie Amriswil, Schweiz
1983 Bayerischer Verdienstorden
1985 Friedrich-Bödecker-Preis für „Sonne, Mond und Luftballon“
1986 Soltauer-Autorenpreis für „Mit dem Ungeheuer am Lagerfeuer“
1988 Ehrengast in der Villa Massimo, Rom
1990 Jörg-Lederer-Preis der Stadt Kaufbeuren
1990 Literaturpreis der Universitätsstadt Marburg und des Landkreises Marburg- Biedenkopf - Förderpreis
1992 Großer Preis der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e. V. Volkach
1993 Sonderpreis für Lyrik beim Deutschen Jugendliteraturpreis für das Gesamtwerk
1997 Österreichischer Staatspreis für Kinderlyrik für das Gesamtwerk
2002 Ehrenbürgerwürde des Marktes Irsee